Held & Francke *)

1872 begannen in Berlin der Baumeister Otto Held und der Kaufmann August Francke eine
     über 100-jährige Geschichte der deutschen Bauunternehmung Held & Francke zu schreiben,
         

Foto Archiv Wolfgang Pehlemann Wiesbaden - Firmensitz Held & Francke Berlin Am Köllnischen Park 1 - 590peh

Foto Archiv Wolfgang Pehlemann Wiesbaden - 1925 Firmensitz Held & Francke Aktiengesellschaft Bauaktiengesellschaft zu Berlin, Am Köllnischen Park 1 (unter Berlin sind seit 03.10.08 dieses Archivbild und ein neues Fotos von diesem derzeitigen Gebäude zu sehen).

 


die später am süddeutschen Sitz in München 1990, 1996 bzw. 2002 ganz anders zu Ende kam...
 

Foto © Wolfgang Pehlemann Wiesbaden - 1000 eintausend Reichsmark Aktie H&F Held & Francke München

Foto © Wolfgang Pehlemann Wiesbaden - eine Eintausend-Reichsmark-Aktie der früheren Held & Francke Bauaktiengesellschaft aus München vor dem Hintergrund der seinerzeitigen Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank, die später zur Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG fusionierte und heute zur UniCredit Group gehört. Warum in einem Satz zweimal Geschichte geschrieben wird? Nun, unter maßgeblicher bauseitiger Führung der Held & Francke Bauaktiengesellschaft wurde dieses Bankgebäude errichtet, welches man wohl immer noch für das schönste und technisch anspruchsvollste Bankgebäude zumindest in Deutschland ansehen darf.

Vielleicht sind einige der früheren Kollegen auch etwas daran interessiert, die deutsche Firmen-Historie und das Geschaffene nicht sang- und klanglos untergehen zu lassen. Hier unter held-und-francke.publicinfos.com soll mal ein Anfang gemacht und Schritt um Schritt ein kleines Held und Francke Internet-Memo aufgebaut werden - danach wird man dann sehen, ob und welche Resonanz darauf erfolgt. - Auch das ist heute nötig: mit dieser Website werden keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt und Beiträge oder ähnliches soll es auch nicht kosten.
 

Soweit nicht anders bezeichnet, Fotos und Texte für publicinfos © Wolfgang Pehlemann und jena chdem wie ich dazu komme, wird diese Seite aktualisiert.
Berlin Düsseldorf Frankfurt Koblenz Köln Mainz München Oberursel Stuttgart Wiesbaden Würzburg
updated apr 2011 by Wolfg. Pehlemann
 

*) Alle Angaben und Fotos beziehen sich ausschließlich
    a. zum Einen auf die Bauunternehmung Held & Francke in Berlin und die Berliner Held & Francke Aktiengesellschaft mit deren Unternehmensverflechtungen einschließl.
       der Industriebau - Held & Francke Aktiengesellschaft, alle in Deutschland - dies betrifft die Zeit 1872 bis 1931,
    b. zum Anderen auf die Süddeutsche Held & Francke Bauaktiengesellschaft ( von 1921 bis 1940) und die dann umbenannte Held & Francke Bauaktiengesellschaft (von
       1940 bis 1990**) ), jeweils in Deutschland,
    diese vorgenannten deutschen Held-&-Francke-Bauunternehmen im Folgenden auf diesen Webseiten zur Historie kurz “Held & Francke” genannt.

Nur zur Kurz-Info: 1990 bis 1996 gab es nach Übernahme bestimmter Bereiche der Held & Francke durch einen deutschen Großbaukonzern eine Firmierung mit zusammengeführten Unternehmensnamen, durch Umfirmierung 1996 ist Namensbestandteil “Held & Francke” dann weggefallen. Durch Insolvenz des Großbaukonzerns im Jahre 2002 fand danach sehr zum Leidwesen der früheren H&F-Mitarbeiter auch das umfirmierte Unternehmen ein trauriges Ende.
Die regionale Präsenz der Held & Francke zu Zeiten der Berliner Muttergesellschaft: Hauptsitz Berlin ZN Bremen Dortmund Hamburg und Stuttgart. Es kommt nach den schlimmsten Krisenjahren zur alleinigen Geschäftsausübung seitens der Süddeutschen Held & Francke Bauaktiengesellschaft: nunmehr Hauptsitz München NL und ZN in Bonn Cham Frankfurt Grafenwöhr Hamburg Ingolstadt Kaiserslautern Kiel Koblenz Köln Mainz München (zugleich Auslandsabteilung, Porenbetonwerk, Spezialtiefbau und Straßenbau) Stuttgart (Rohrleitungsbau) Vilshofen Würzburg.
Alles was sonst noch wichtig oder unwichtig ist: Fotos und Texte einstweilen bisher aus meinem Foto Archiv (Wolfgang Pehlemann Wiesbaden) bzw. eigene Fotos mit © W. Pehlemann; ich hoffe, dass mehrere Kollegen aus früheren Zeiten mit etwas eigenem Text und in der Tat eigenen Bildern mithelfen werden, die Seite vielfältiger zu gestalten.


Rechtliches: Diese Webseite ist eine rein private Webseite und dient keinen kommerziellen Zwecken. Der Webseiten-Inhaber behält sich vor, Zugang und Nutzung dieser Webseite ohne Angabe von Gründen insgesamt oder für Gruppen oder einzelne Personen zu sperren; Ansprüche auf Besuch und Nutzung dieser Webseite sind ebenso ausgeschlossen, wie Haftung und Gewähr aus und im Zusammenhang mit der Seitennutzung oder mit Seiteninformationen. Alle Texte und großteils aufwändig geschaffene Fotos stehen unter Urheberrechtsschutz (soweit nicht anders lizenziert). Jegliche Verwendung der Texte und Fotos dieser Webseiten bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung des Domain-Inhabers. Mit Aufruf dieser Webseite (was dort konkret nur ohne Anmeldung/Registrierung und ohne Erhebung personenbezogener Daten wie Namen, Anschrift, eMail usw. möglich ist) übermitteln Sie an personenbezogenen Daten Ihre IP-Adresse, die aus Gründen der Sicherheit und IP-Technik 7 Tage lang bis zur Anonymisierung gespeichert werden kann, im Übrigen werden von dieser Webseite keine Cookies gesetzt, und es wird vom Webseiten-Inhaber nichts an Dritte weitergegeben. Auf diesen Webseiten wurde nur zu anderen Webseiten verlinkt, die zuvor geprüft rechtlich nicht zu beanstanden waren, für spätere Änderungen an verlinkten Webseiten haftet der jeweilige andere Webseiten-Inhaber. - Website updated Jan, 2017 by W. Pehlemann. - hier Imprint